Rückführungen

Die Rückführungsarbeit ist ebenfalls, wie auch das Familienstellen, eine energetische Arbeit um sich von belastenden Verhaltensweisen, Glaubenssätzen oder Ängsten zu lösen, die man sich oftmals nicht erklären kann.

Als Beispiel :

  • unbegründete, nicht erklärbare Angst vor Dunkelheit, Einsamkeit, tiefen Gewässern, Brücken zu überqueren oder vor bestimmten Tieren wie zum Beispiel Hunden, Katzen, Spinnen.
  • unerklärliche und viel zu große Verlustängste, Schuldgefühle oder Sorgen.
  • Ekel vor Haaren, bestimmten Speisen, Berührungen
  • nicht begründbare, tiefe Abneigung gegen bestimmte Menschen

Eine Ursache für diese Verhaltensmuster und Gefühle können Erfahrungen aus Ihrer jetzigen Vergangenheit sein, an die Sie sich aber nicht mehr erinnern können. 
Sie haben eine negative Erfahrung gemacht und Ihre Seele hat sie für Sie unsichtbar und nicht erkennbar innerlich "gedeckelt" und im Unterbewusstsein gespeichert.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie diese Erfahrungen in einem vergangenen Leben gemacht haben und Ihre Seele Ihnen nun zeigt, dass es Zeit für Sie ist, diese blockierenden Strukturen aufzulösen.

Bei dieser Arbeit werden Sie nicht in Hypnose versetzt, sondern ich begleite Sie in einen leichten veränderten Bewusstseinszustand, von dem aus wir starten werden.

Die Rückführungsarbeit ist eine spannende Reise, die Sie in Ihr Unterbewusstes führt, in die eigene unentdeckte Landschaft Ihrer Seele!

Eine Rückführung dauert incl. Vor- und Nachgespräch ca drei 
Stunden.

Kosten : 140 Euro 

Falls Sie Fragen auf dem Herzen haben oder einen Terminwunsch klicken Sie einfach auf "Kontakt" und schreiben Sie mir eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.

Praxis für Lebensberatung,
Bewusstseinserweiterung,
sowie seelischem und körperlichem Wohlbefinden